In Kardangetrieben werden diese Lager an den Gelenken von Getriebewellen im Automobilsektor und auch für spezielle Anwendungen in verschiedenen Industriezweigen verwendet. Die kompletten Komplement- oder Käfigwalzengehäuse können offen oder mit einem geschlossenen Ende mit Boden sein, und der wärmebehandelte Außenring wird durch präzise tiefe Polsterung erhalten, kaltgeschmiedet oder gestanzt.

 

CONTATTO VELOCE