Lager für die Erz und Zementindustrie müssen unter rauen Bedingungen arbeiten in Bezug auf:

 

  • Hohe Betriebstemperaturen mit Spitzen nahe 180 °
  • Luftfeuchtigkeit durch Erhitzen der verschiedenen Arten von Arbeitswalzen durch Dampf
  • Vorhandensein einer großen Menge Staub

Um auf diese Beanspruchungen zu reagieren, werden diese Lager aus hochreinen Stählen hergestellt, die wärmebehandelt wurden, um diesen Temperaturen standzuhalten, und gleichzeitig eine hohe Härte und Dimensionsstabilität und damit eine höhere Beständigkeit gegen die verschiedenen Probleme dieses Maschinentyps gewährleisten. Zunächst wurde das Versagen des Innenrings und der Innengeometrien optimiert, um auch bei hohen Geschwindigkeitsbegrenzungen eine längere Lebensdauer zu erzielen. Diese Eigenschaften führen zu der Zuverlässigkeit unserer Lager für Wellpappen, um die Kosten für die Wartung zu senken und die Produktivität auf ein höheres Niveau zu bringen.

CONTATTO VELOCE